16. Februar 2011

Was mich heute so beschäftigte

Hallo Ihr Lieben,

zunächst einmal, nein, ich war heute nicht zum Wasseraerobic.
Zum einen, weil Sport nicht mein Ding ist. Früher habe ich mal
Handball gespielt und das ist so lange her, man könnte fast
meinen, ich hätte den Turnvater Jahn noch persönlich gekannt.
Zum anderen war es heute Morgen, als ich mit dem Hund ging, so
was von kalt und nass und außerdem ist der Kurs ja auch schon
mittendrin und, und, und! Sind das genug Gründe, warum ich noch
warte?

Was mich heute so beschäftigte waren diese Dinge:




Warum sind die Kekse, die ich immer backe, so schnell alle, obwohl
ich schon die doppelte Menge an Teig verwende???

Warum habe ich nicht schon viel früher all die Backzutaten in Flaschen
und Gläser verpackt und wieviele Salatsoßenflaschen muß ich noch leeren?

Warum habe ich eigentlich nie meinem Nadelkissen einen Post gewidmet.
Es sieht doch sehr nett aus, oder?
Ist es jetzt beleidigt, dass ich es erst ein Jahr später im ziemlich
abgegrabbelten Zustand zeige? Haben Nadelkissen eigentlich eine Seele,
schreien sie, wenn sie ständig gepiekt werden laut auf?

Warum häkele ich schon wieder eine Grannydecke in altweiß, gipsfarben,
dunkelweiß, winterweiß? Und wäre rosa eine Alternative gewesen, wenn
doch die Sofas rot sind?

Und warum kommen all die Vögel erst jetzt und fressen meinen selbstgebackenen
Vogelkuchen. Jetzt, wo er nicht mehr beleuchtet ist und im Pfeifenstrauch
ganz schief hängt.
Aber es ist wunderschön zuzusehen, wie sie alle futtern!

Und warum läßt hier eigentlich jeder die Wohnzimmertür auf. Was kostet
so ein automatisches Ding, das die Tür von alleine zuzieht. (Mr. Big
sagt, die sind ganz riesig und auffällig, stimmt das?

Wieso habe ich eigentlich immer noch nicht so einen Türsack Marke Tilda
genäht, das bietet sich doch an, und was kommt da Schweres rein, damit die
Tür auch dort stehen bleibt, wo ich das will?


Fragen über Fragen, die mich heute beschäftigen.
Gehe jetzt die Wohnzimmertür schließen und häkeln auf dem roten Sofa!

Alles Liebe
Rosine


Ganz herzlich begrüße ich noch Basteltante und Sarah als neue Leserinnen
hier bei Rosines Welt. Habt viel Spaß mit und an Rosine!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Copyright

Meine Zeichnungen sind nur zum Angucken, nicht anfassen, nicht mitnehmen außer auf Anfrage unter rosineathome@web.de ☺☺☺
Das Copyright der Figur Rosine und sonstige Ideen, Bilder und Fotos liegen allein bei der Urheberin und Inhaberin dieses Blogs!