12. Januar 2011

Nagelneue

Leserinnen in meinem Rosinenland

Ruby & Co. hier klicken
Violet  hier klicken
Biggi und Handmade by Andrea,
deren Blogs ich leider nicht gefunden habe, um sie euch vorzustellen.
Egal, seid lieb gegrüßt und erfreut euch mit und an Rosine!

Seit dem 6. Dezember, also Nikolaustag, möchte ich euch schon so gerne folgendes zeigen, leider gab es keinen gemeinsamen Fototermin mit Bine und Sultanine. Ich hatte es mir so schön gedacht, beide haben von mir diese Tildahandschuhe bekommen und sollten im diesmal ja vorhandenen Schnee jeder eine dieser roten Tassen mit dampfenden Inhalt mit ihren neuen Handschuhen festhalten und ich hätte das dann geknipst. Ihr seht, an meiner Fantasie mangelt es hier nicht. Jetzt habe ich auch nur ein Paar mit Zeiger dran, weil das andere Paar bei Bine wohnt.



Ein wenig benutzt sehen sie ja auch schon aus. Sie eignen sich wunderbar im Schnee zum Hundespaziergang. Kuschelig warm. Sie sind aus dem Buch Tildas Winterwelt.

Dann kann ich euch noch meinen mißglückten Türstopper zeigen, den ich kurzerhand in einen Geschenkbandmuffti umgewandelt habe. In der Adventszeit war es praktisch die roten Schleifen darin handgerecht aufzubewahren.



Und  noch the same procedure as every year:
Am Samstag war ich zum Neujahrskonzert mit Justus Franz und seinem Europaorchester.


Ich verwende hier mal das gleiche Bild von mir, wie im letzten Jahr. 

Also der klassischen Musik als nicht abgeneigt muß ich diesmal bekennen, dass das ziemliche Klassik-Hartcourt-Musik war.
Rachmaninow, der durch einen ganz toll Klavier spielenden Russen bereichert wurde, hat mir ja noch sehr gut gefallen, aber alles andere war für mich zu schwere Kost.
Herr Franz hat zwar gesagt beim nächsten Mal wäre es wieder anders, aber ich glaube da gehe ich nicht wieder hin. 

Die Luft in der MUK in Lübeck, wo das Konzert stattfand, war in der zweiten "Halbzeit" so schlecht, dass ich in Kombination mit dem starken Parfüm, das die Frau vor mir in der Pause aufgelegt hatte, keine mehr bekam.

Ich mußte 20 Minuten vor Schluß den Saal verlassen. Draußen ging es dann wieder.
Hatte natürlich mein Asthmaspray gar nicht mit, weil ich ja ganz lange keine Probleme hatte und auch immer ein positiv denkender Mensch bin.

So nun mach ich mir wieder Amy Mcdonald oder Eliza Doolittle an, das gefällt mir dann doch besser.
Habt einen schönen Tag, wo immer ihr auch seid!

Eure Rosine

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Copyright

Meine Zeichnungen sind nur zum Angucken, nicht anfassen, nicht mitnehmen außer auf Anfrage unter rosineathome@web.de ☺☺☺
Das Copyright der Figur Rosine und sonstige Ideen, Bilder und Fotos liegen allein bei der Urheberin und Inhaberin dieses Blogs!